Eibisch; Althaea; Officinalis; Althaea;

Warum ich häufig Eibisch empfehle

Eibisch (Althaea officinalis) gehört zur Familie der Malvengewächse und wird seit Jahrhunderten in der Klostermedizin verwendet. Die Pflanze ist leider inzwischen vom Aussterben bedroht und sollte nur in der Apotheke oder bei seriösen Händlern in Arzneibuchqualität erworben werden. Man verwendet meist die Wurzel als Feinschnitt oder Pulver, seltener die Blüten.

Wann hilft Eibisch?

Schleimstoffe, wie sie hauptsächlich in der Eibischwurzel vorhanden sind (bis zu 25%), machen den Eibisch so wertvoll, denn sie legen sich schützend und entzündungshemmend über die Schleimhäute. Die wichtigsten Anwendungsbereiche sind daher Erkältungskrankheiten (z.B.Bronchitis oder trockener Husten), Entzündungen im Magen- und Darmbereich (z.B. Gastritis und IBD), Blasenentzündung sowie äußerlich bei Hautentzündungen.Aber auch bei chronischen Erkrankungen wie z.B. Niereninsuffizienz (CNI) ist Eibisch nützlich, denn er lindert die Übelkeit.Zudem wirkt Eibisch antibakteriell und unterstützt das Immunsystem.Wenn Kräuter gefüttert werden, die schleimhautreizend wirken, kann man Eibischwurzel sehr gut als reizmildernden Ausgleich in die Kräutermischung aufnehmen.

Wie verwenden?

Je nach Größe des Hundes füttern Sie 1 bis 10 Gramm täglich. Rühren Sie das Pulver in reichlich kaltes Wasser und lassen Sie es ziehen. Die Schleimstoffe des Eibisch lösen sich erst nach langem Ziehen (zwischen 1 und 4 h) in kaltem Wasser. Es sollten keine Klümpchen mehr sichtbar sein. Eibisch muss als Kaltauszug (Mazerat) angesetzt werden, da Hitze die Schleimstoffe zerstört.Idealerweise zwischen den Mahlzeiten füttern und spätabends vor dem Schlafengehen, z.B. bei Gastritis. Wenn der Hund den Brei nicht gerne nimmt, können Sie etwas Brühe oder Joghurt unterrühren. Bitte halten Sie bei Medikamentengabe ca. 2 – 3 Stunden Abstand. Es sind keine Nebenwirkung bekannt.
Bei schwerwiegenden Erkrankungen ist selbstverständlich die Gabe von Heilkräutern immer mit dem behandelnden Tierarzt oder Tierheilpraktiker abzustimmen.

Posted in Kräuter and tagged , , , , , , , .