Dog Digestive System - Canis Lupus Familiaris Anatomy - isolated

Die Magensäure – Schlüssel zur Darmgesundheit

Warum ist ein saures Magenmilieu wichtig für die Verdauung? Wenn Fleischproteine in den Hundemagen kommen, wird die Produktion von Salzsäure angeregt. Kohlenhydrate dagegen hemmen die Ausschüttung von Magensäure. Bei der Futteraufnahme werden komplexe Vorgänge ausgelöst. Wenn Chemorezeptoren im Magen das Vorhandensein von Fleischproteinen entdecken, sind 80% der ausgeschiedenen Verdauungssäfte ein direktes Ergebnis davon. Dieser Vorgang hält den […]

Mehr...
Dogo Canario puppy in yellow dandelions

Löwenzahn – weit mehr als ein Unkraut

Unbeachtet, bekämpft im Garten und Rasen, verkannt als unnützes Unkraut – kaum jemand weiß, dass Löwenzahn (Taraxacum officinale) eine wunderbare Heilpflanze ist, die ganz besonders positive gesundheitliche Wirkungen hat! Vielleicht denken Sie um, wenn Sie dieses Plädoyer für diese tolle Pflanze lesen. Jeder Hundehalter, der täglich mit seinem Hund in der Natur spazieren geht,  läuft am Löwenzahn vorbei. Leider […]

Mehr...
Grass

Warum isst mein Hund Gras?

Hundehalter fragen sich oft, warum ihr Hund Gras isst. Exzessives Grasessen kann ein Anzeichen von Verdauungsproblemen oder anderen Erkrankungen sein, aber in den meisten Fällen ist das Tier nicht akut krank. Gras hat einige positive Gesundheitseffekte, und die Hunde wissen dies instinktiv. Einige Autoren weisen darauf hin, dass Gras dazu dient, den Darmtrakt von Parasiten zu […]

Mehr...
Skaliert Fotolia_37202640_S - Copy

Ist Knoblauch giftig oder gesund?

Knoblauch (Allium sativum) wird seit tausenden von Jahren in der Medizin und Volksheilkunde eingesetzt. Hippocrates empfahl Knoblauch bei Infektionen, Krebs und Verdauungsproblemen, und auch die alten Römer gaben Knoblauch bei einer Vielzahl von Beschwerden, von Erkältung bis zu Epilepsie und Krebs.

Mehr...
Fotolia_62862165_XS

Kokosöl und Kokosflocken

Einen Ernährungsblog ohne Beschreibung der hervorragenden Eigenschaften von Kokosöl darf es nicht geben! Gemäß Dr. Bruce Fife* verbessert Kokosöl die Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen unterstützt es die Heilung von Darmerkrankungen wie IBD (inflammatory bowel disease) und Kolitis enthält es stark wirksame antibaktrielle, antivirale und antifungale Wirkstoffe, die krankheitsvorbeugend wirken reguliert Kokosöl den Insulinpegel (Diabetes) […]

Mehr...