Getreide nein

Die unsichtbaren Killer: Mykotoxine

Mykotoxine sind sekundäre Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen, die in Lebens- und Futtermitteln vorkommen können. Mykotoxine können bei Mensch und Tier bereits in geringsten Konzentrationen akute oder chronisch toxische Wirkungen zeigen. Laut Schätzungen der UN Food and Agriculture Organization (FAO)  sind 25% der weltweiten Getreidemengen, und der daraus hergestellten Grundnahrungsmittel, mit Mykotoxinen belastet! „Mykotoxikosen, die Bezeichnung für durch Mykotoxine […]

Mehr...