Eibisch; Althaea; Officinalis; Althaea;

Warum ich häufig Eibisch empfehle

Eibisch (Althaea officinalis) gehört zur Familie der Malvengewächse und wird seit Jahrhunderten in der Klostermedizin verwendet. Die Pflanze ist leider inzwischen vom Aussterben bedroht und sollte nur in der Apotheke oder bei seriösen Händlern in Arzneibuchqualität erworben werden. Man verwendet meist die Wurzel als Feinschnitt oder Pulver, seltener die Blüten. Wann hilft Eibisch? Schleimstoffe, wie […]

Mehr...
skaliert Goldpaste

Die erstaunlichen Fähigkeiten von Kurkuma (curcuma longa, Gelbwurz)

Kennen Sie Kurkuma, das gelbe Pulver, Bestandteil des Currypulvers, das in Indien seit tausenden von Jahren eingesetzt wird? Genauer gesagt geht es um das Kurkumin, das aber nur zu ca. 3% im Kurkuma enthalten ist. Und genau um diesen Bestandteil geht es hier. Kurkumin hat ein ganz besonderes, umfassendes Wirkungsspektrum: Hochwirksames Antioxidant Wirkt anti-entzündlich, antibiotisch und antiviral Reduziert […]

Mehr...
Skaliert Fotolia_55868255_S

Ziegenmilch für den Hund!

Eigenschaften Ziegenmilch, traditionell bei der Welpenaufzucht eingesetzt,  hat einzigartige Eigenschaften, die sie leichter verdaulich machen als andere Milchsorten. Studien haben gezeigt, dass Kuhmilch, die ein Protein namens Alpha-S1-Casein enthält, mit höherer Wahrscheinlichkeit Allergien auslöst als Ziegenmilch, die dieses Protein kaum oder überhaupt nicht enthält. Kuhmilch enthält auch die Proteine Beta-Lactoglobulin und Alpha- Lactoalbumin, die mit […]

Mehr...