Getreide nein

Die unsichtbaren Killer: Mykotoxine

Mykotoxine sind sekundäre Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen, die in Lebens- und Futtermitteln vorkommen können. Mykotoxine können bei Mensch und Tier bereits in geringsten Konzentrationen akute oder chronisch toxische Wirkungen zeigen. Laut Schätzungen der UN Food and Agriculture Organization (FAO)  sind 25% der weltweiten Getreidemengen, und der daraus hergestellten Grundnahrungsmittel, mit Mykotoxinen belastet! „Mykotoxikosen, die Bezeichnung für durch Mykotoxine […]

Mehr...
Dog Digestive System - Canis Lupus Familiaris Anatomy - isolated

Der Magendrehung natürlich vorbeugen

Wussten Sie, dass Hunde, die Fertigfutter bekommen, häufiger Magendrehungen (torsio ventriculi) erleiden als Hunde, die gekochtes oder rohes Futter bekommen? Wenn Sie Ihr Tier frisch füttern, tun Sie also bereits eine ganze Menge zur Vorbeugung. Hier noch weitere, ganz natürliche, vorbeugende Maßnahmen und Tipps, damit es nicht zu dieser lebensbedrohlichen Notfallsituation kommt. Was ist Magendrehung? Bei […]

Mehr...
skaliert Fotolia_17660556_S

Die unverzichtbaren Vorteile von Fischöl

Fischöl als Nahrungsergänzung trägt dazu bei, Hund und Katze stark und gesund zu halten. Fischöl enthält langkettige Omega-3 Fettsäuren (DHA und EPA, in Lachs, Makrele, Hering, Forelle oder Sardinen), das sind essentielle Fettsäuren, die Gehirn und Nervenzellen, Augen, das Hormonsystem und die Organe unterstützen und das Immunsystem stärken. Fischöl wird zur Krebsbekämpfung unterstützend gefüttert, weil […]

Mehr...