skaliert Omega3 Kokosöl Gehirn

Futter für das Gehirn!

Füttern Sie bereits Omega-3 Öl? Das ist prima – Sie können die hervorragende Wirkung aber noch steigern, indem Sie zusätzlich regelmäßig Kokosöl geben!

Die mittelkettigen Fettsäuren (Medium-chain-Triglyceride, Abkürzung MCTs) im Kokosöl werden von der Leber in Ketone umgewandelt, die über das Blut das Gehirn mit Energie versorgen. Außerdem helfen die MCTs dem Körper, essentielle Omega-3 Fettsäuren effizienter zu nutzen und die Omega-3 Konzentration im Gehirn zu erhöhen (Taha et al., 2009). In Studien wurde festgestellt, dass sich bei Hunden mit einer „altersbedingten mentalen Degeneration“ nach regelmäßigem Verzehr von MCTs unter anderem die Menge an Omega-3-Fetten in einem bestimmten Bereich des Gehirns deutlich erhöhte.

MCTs werden schnell aufgespalten und in den Blutkreislauf aufgenommen, überqueren die Blut- Hirnschranke und sind damit eine schnell verfügbare Energiequelle für das Gehrin – und dazu noch kohlenhydratfrei.

Und noch besser – Ihr Hund wird schlauer! Kokosöl verbessert die Hirnfunktion und die kognitiven Fähigkeiten. Studien haben bewiesen, dass Hunde bessere Lernfähigkeiten zeigten – nach nur 2 Wochen mit der Ergänzung von Kokosöl!

Angst vor zu viel Fett und Gewichtszunahme? Keine Sorge – MCTs aus Kokosöl helfen sogar bei der Gewichtsabnahme! Sie mobilisieren den Stoffwechsel, senden Sättigungssignale und können nicht als Fett gespeichert werden. Natürlich sollte man mit gesundem Menschenverstand dosieren (zu viel Kokosöl kann Durchfall hervorrufen) und langsam beginnen, aber Studien haben gezeigt, dass Dosierungen bis zu 10% der Tagesration nicht gesundheitsgefährdend sind.

Bitte achten Sie bei beim Fischöl (Omega-3 Fettsäuren) auf schadstoffgeprüfte Qualität! Bei Kokosöl empfehle ich Bioqualität.

Weiterführende Informationen zu den beiden wichtigen Ergänzungen Fischöl und Kokosöl und deren Dosierung lesen Sie in meinen Blogbeiträgen: http://beute-konzept.info/die-unverzichtbaren-vorteile-von-fischoel/ und http://beute-konzept.info/kokosoel-und-kokosflocken/.

Schneller denken, sich besser erinnern, gut drauf sein – geben Sie dem Hundehirn Futter!


Aldrich, G, 2009, ‘MCTs an overlooked tool in dog nutrition’. Feedstuffs, 81(35) :10.

Hall, Jean A., and Dennis E. Jewell. “Feeding Healthy Beagles Medium-Chain Triglycerides, Fish Oil, and Carnitine Offsets Age-Related Changes in Serum Fatty Acids and Carnitine Metabolites.” Ed. Bernhard Kaltenboeck. PLoS ONE7.11 (2012): e49510. PMC. Web. 24 Feb. 2015.

Dietary enrichment with medium chain triglycerides (AC-1203) elevates polyunsaturated fatty acids in the parietal cortex of aged dogs: implications for treating age-related cognitive decline. Neurochem Res. 2009 Sep;34(9):1619-25. doi: 10.1007/s11064-009-9952-5. Epub 2009 Mar 20.

Laflamme, DP, 2012, ‘Nutritional care for aging cats and dogs’. Vet Clin  N Am: Sm An Pract, 42(4): 769-791.

Pan, Y, Larson, B, Araujo, JA, Lau, W et al, 2010, ‘Dietary supplementation with medium-chain TAG has long-lasting cognition-enhancing effects in aged dogs’. Brit J Nutr, 103 (12): 1746-1754.

Posted in Futterergänzung and tagged , , , .