Eibisch; Althaea; Officinalis; Althaea;

Warum ich häufig Eibisch empfehle

Eibisch (Althaea officinalis) gehört zur Familie der Malvengewächse und wird seit Jahrhunderten in der Klostermedizin verwendet. Die Pflanze ist leider inzwischen vom Aussterben bedroht und sollte nur in der Apotheke oder bei seriösen Händlern in Arzneibuchqualität erworben werden. Man verwendet meist die Wurzel als Feinschnitt oder Pulver, seltener die Blüten. Wann hilft Eibisch? Schleimstoffe, wie […]

Mehr...
dog-734689_1920 pixabay

Die neuen Termine

Es gibt neue, spannende Themen für Hundehalter! In den Räumlichkeiten von Piper’s BARF in Fronhausen / Lahn halte ich folgende Seminare: Am 4.3.2017 um 16 Uhr: Seminar „Unsere Senioren – fit im Alter mit optimaler Ernährung“ Was ist insbesondere bei der Ernährung des älteren Hundes zu beachten? Wie beim Menschen funktioniert die Aufnahme von Nährstoffen beim […]

Mehr...
Dog breed Jack Russell Terrier and foods are on the table in the kitchen

Haben Sie nicht mal einen Kräuter-Tipp für das Immunsystem meines Hundes?

Ich werde öfter nach dem idealen Kraut oder dem idealen Heilpilz für den Hund gefragt, um „mal etwas für das Immunsystem“ des Hundes zu tun. Die unterschiedlichsten Gründe liegen hinter dieser Frage, mancher möchte nur im Winter ein bisschen unterstützen, andere Hundehalter kämpfen seit Jahren mit langwierigen chronischen Gesundheitsproblemen ihres Vierbeiners. Es ist oft schwierig, […]

Mehr...
shutterstock_99379940

Neue Seminar- und Vortragsreihe – für alle, die mehr wissen wollen

Viele Hundehalter möchten mehr erfahren über gesunde Hundeernährung und andere Gesundheitsthemen rund um den Hund. Wird mein Hund mit BARF wirklich ausgewogen ernährt? Wie erstelle ich einen BARF-Futterplan für meinen Hund? Mein Hund verträgt manches Futter nicht – was tun? Sollte man Zusätze füttern und welche? Mein Hund hat öfter weichen Kot – ist das […]

Mehr...
Zertifikat Fachberater Wildkräuter

Neue Qualifikation im Bereich Phytotherapie

Ich freue mich sehr eine weitere Ausbildung im Bereich Kräuterheilkunde absolviert zu haben. Ich bin jetzt Fachberaterin „Wildkräuter in der Tierernährung – Hund“. Mit diesem Wissen kann ich nun Ihren Hund noch besser ernährungsphysiologisch unterstützen. Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular Kontakt

Mehr...
Bild1

Die Super-Kur, die jeder Hund im Frühjahr haben sollte

Weniger Zecken, Wurmprophylaxe und eine starkes Immunsystem? Dafür gibt es ein ganz einfaches, kostenloses und doch wirksames Mittel: eine Kräuterkur. Gerade jetzt sprießen die heimischen Kräutertriebe, vollgepackt mit Wirk- und Nährstoffen, die das Immunsystem nach dem langen Winter so richtig auf Trab bringen und den Darm reinigen. Viele Hunde suchen instinktiv im Frühjahr von sich […]

Mehr...