Beute-Konzept Beratungspaket II

Fotolia_38583425_S - CopyDie Beratung ist individuell abgestimmt auf Ihren kranken Hund.
Zum Beispiel bei Futtermittelunverträglichkeiten, Allergien, Verdauungsproblemen (wechselnder Kot, Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Dysbiosen), Magen-Darm-Erkrankungen (z. B. Gastritis, IBD, Colitis), bei Niereninsuffizienz, Harnsteinen, Lebererkrankungen, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, bei Borreliose, Leishmaniose, Anaplasmose, bei Gelenkerkrankungen (ED, HD, Spondylose, Arthrose /Arthritis), Herzerkrankungen, Autoimmunerkrankungen, bei Krebs sowie Erkrankungen des endokrinen Systems (Diabetes, Schilddrüsenunterfunktion, Morbus Cushing, Morbus Addison).

Hinweis: Diätetische Maßnahmen dienen der ernährungsphysiologischen Unterstützung des Tieres und ersetzen nicht die veterinärmedizinische Behandlung!

Preis: 110 €

Das Paket enthält:

  • Umfangreiche Anamnese (Fragebogen)
  • Individuelle Bedarfsberechung
  • Auf Wunsch Abstimmung mit dem behandelnden Tierarzt oder Tierheilpraktiker bzw. deren Diagnose
  • Individuelle Futterplanerstellung inklusive ausführlichem Informationsteil, Bezugsquellen, Einkaufsliste und Empfehlungen
  • Beute-Konzept Futterfibel
  • 1. Beratungsgespräch (allgemeine Einführung in die BARF-Fütterung, Hintergrundwissen, Erläuterung des Futterplanes. Im Umkreis von ca. 30 km vor Ort*, ansonsten z.B. telefonisch
  • 2. telefonisches Beratungsgespräch nach etwa 4 Wochen (Fragen und Antworten, falls erforderlich Anpassung des Futterplanes, ca. 1/2 Stunde)
  • 3. telefonisches Beratungsgespräch nach ca. 2 Monaten (Fragen und Antworten, falls erforderlich Anpassung des Futterplanes, ca. 1/2 Stunde)

Meine Ernährungsberatung ist nicht ortsgebunden! Ich berate aufgrund einer gründlichen Anamnese mittels Fragebogen. Die Beratungsgespräche können telefonisch stattfinden. Kunden, die im Umkreis von ca. 30 km von Lahntal wohnen, besuche ich auch gerne vor Ort.  *Innerhalb von 15 km berechne ich keine Fahrtkosten, danach für jeden gefahrenen Kilometer 0,60 €.