olive-oil-356102__340

Welche Komponente fehlt in den meisten Futternäpfen?

Meistens fehlt es im Hundefutter an Omega-3 Fettsäuren. Viele Hunde haben Gesundheitsprobleme aufgrund von unbemerkten und deshalb nicht behandelten chronischen Entzündungen im Körper. Erst nach längerer Zeit entwickeln sich Erkrankungen wie Krebs. Alle Krankheiten, deren Bezeichnungen mit „-itis“ enden, bezeichnen Entzündungsvorgänge im Körper: Hepatitis, Arthritis, Pankratitis, Cystitis, Gastritis, Myokarditis usw. Allergien, Nierenerkrankungen, Demenz, Krebs und Diabetes werden […]

Mehr...
Cancer Rate

Krebs beim Hund – eine Epidemie

Krebs ist bei vielen Rassehunden ein großes Problem. Krebsraten von 20% bis 30% werden als „normal“ angesehen, da sie im Verhältnis zu den 50% und 60% bestimmter Rassen wesentlich geringer ausfallen (Golden Retriever z.B. haben in den USA Krebsraten von ca. 60%). In den USA werden jährlich ca. 6 Millionen Hunde mit Krebs diagnostiziert, und […]

Mehr...
pixabay dog-430235_1280

Unsere alten Hunde

Das Wort Alter ist in der Umgangssprache fast immer negativ besetzt. Dabei ist das ein normaler biologischer Prozess, der von Geburt an unumkehrbar fortschreitet. Hundehalter beschäftigt das „Problem“ Alter erst ab einem „bestimmten Alter“. Sie bemerken das Altern ihres Hundes dann, wenn die Funktion des Gewebes, der Gelenke, der Organe und deren Anpassungsfähigkeit sich verringern. […]

Mehr...