pixabay dog-430235_1280

Unsere alten Hunde

Das Wort Alter ist in der Umgangssprache fast immer negativ besetzt. Dabei ist das ein normaler biologischer Prozess, der von Geburt an unumkehrbar fortschreitet. Hundehalter beschäftigt das „Problem“ Alter erst ab einem „bestimmten Alter“. Sie bemerken das Altern ihres Hundes dann, wenn die Funktion des Gewebes, der Gelenke, der Organe und deren Anpassungsfähigkeit sich verringern. […]

Mehr...