Verbot Grüner Tee

Grüner Tee – Vorsicht!

Gut gemeint, aber schädlich? Es liegt in der Natur der Hunde als Karnivor und Aasfresser, dass sie schnell mal etwas von Wegesrand aufnehmen, was nicht gerade frisch und appetitlich ist. Das führt manchmal zu einer natürlichen Reinigung (=Durchfall), unangenehmer Weise oft mitten in der Nacht, denn der Körper will loswerden, was Beschwerden macht. Man könnte nun […]

Mehr...
shutterstock_101949163

„Mein Hund benimmt sich so merkwürdig in letzter Zeit“

Verhaltensänderungen? Haben Sie an das Futter gedacht? Wenn es um plötzliche Verhaltensänderungen geht, wird die Ernährung als auslösender Faktor wird oft übersehen. Durch das Füttern neuer Zusätze oder durch Nahrungsumstellung können zum Beispiel folgende Verhaltensänderungen hervorgerufen werden: Unruhe / Hin- und Herlaufen Verstärkt reaktives Verhalten Vermeiden von Berührungen (Kopf und Ohren) Permanente Suche nach Nahrung Zunehmendes […]

Mehr...
skaliert Fotolia_45446670_XS

Das Hundefutter-Debakel*

Die Bedeutung eines ausgewogenen Verhältnisses der Makronährstoffe (Proteine, Fette, Kohlenhydrate) in der Ernährung kann nicht genug betont werden. Die Prozentanteile von Protein, Fett und Kohlenhydraten wirken sich auf Wachstum, Gewicht, Lebenslänge und die Anfälligkeit für Krankheiten aus. Die Forschung zeigt, dass Beutegreifer ihre Nahrung nach der Ausgewogenheit der Makronährstoffe auswählen, die ihr Überleben sichern. Steve […]

Mehr...