Jedes Lebewesen hat ein Recht auf artgerechte, gesunde Nahrung

Meine neuesten Blogbeiträge:

pixabay dog-430235_1280

Unsere alten Hunde

Das Wort Alter ist in der Umgangssprache fast immer negativ besetzt. Dabei ist das ein normaler biologischer Prozess, der von Geburt an unumkehrbar fortschreitet. Hundehalter beschäftigt das „Problem“ Alter erst ab einem „bestimmten Alter“. Sie bemerken das Altern ihres Hundes dann, wenn die Funktion des Gewebes, der Gelenke, der Organe und deren Anpassungsfähigkeit sich verringern. […]

Mehr...
Fotolia_49534204_XS

Die neuen Seminare – Herbst/Winter 2017/18

Die neuen Seminartermine stehen fest! Alle Seminare finden statt im Barfshop Piper’s BARf in 35112 Fronhausen, Marburger Strasse 3 Anmeldung bitte hier https://www.pipersbarf.de/seminare/  oder telefonisch unter 06426 / 9278799 Ich freue mich auf Ihre Teilnahme! „BARF für Einsteiger“: 28.10.17  Eine Einführung in das Thema BARF    Der Hund als Beutefresser   Was bedeutet artgerechte Ernährung?   Bedarfswerte – ein […]

Mehr...
Eibisch; Althaea; Officinalis; Althaea;

Warum ich häufig Eibisch empfehle

Eibisch (Althaea officinalis) gehört zur Familie der Malvengewächse und wird seit Jahrhunderten in der Klostermedizin verwendet. Die Pflanze ist leider inzwischen vom Aussterben bedroht und sollte nur in der Apotheke oder bei seriösen Händlern in Arzneibuchqualität erworben werden. Man verwendet meist die Wurzel als Feinschnitt oder Pulver, seltener die Blüten. Wann hilft Eibisch? Schleimstoffe, wie […]

Mehr...
Dog Digestive System - Canis Lupus Familiaris Anatomy - isolated

Neue Studie zum Darmmikrobiom roh gefütterter Hunde

Tolle Ergebnisse – nicht wirklich überraschend, aber endlich ein wissenschaftlicher Beweis: Eine aktuelle Studie vom Februar 2017 hat die Unterschiede des Darmmikrobioms von Hunden, die roh gefüttert wurden und solchen, die mit kommerziellem Industriefutter (Fertigfutter) gefüttert wurden, untersucht. 8 Hunde wurden 2 Gruppen aufgeteilt, 2 Wochen lang wurden vier von ihnen roh gefüttert (Fleisch mit […]

Mehr...
anatomy-160524

Wie geht es dem Darm Ihres Hundes?

Im Humanbereich wird verstärkt daran geforscht, Zusammenhänge zwischen bestimmten Erkrankungen und der Darmflora  zu erklären. Darmflora ist eigentlich ein veralteter Begriff – Synonyme sind Intestinalflora, intestinale Mikrobiota, intestinales Mikrobiom. Damit wird die „..Gesamtheit der Mikroorganismen bezeichnet, die den Darm von Menschen und Tieren besiedeln und für den Wirtsorganismus von entscheidender Bedeutung sind..“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Darmflora). Unbestritten ist, […]

Mehr...
dog-734689_1920 pixabay

Die neuen Termine

Es gibt neue, spannende Themen für Hundehalter! In den Räumlichkeiten von Piper’s BARF in Fronhausen / Lahn halte ich folgende Seminare: Am 4.3.2017 um 16 Uhr: Seminar „Unsere Senioren – fit im Alter mit optimaler Ernährung“ Was ist insbesondere bei der Ernährung des älteren Hundes zu beachten? Wie beim Menschen funktioniert die Aufnahme von Nährstoffen beim […]

Mehr...
Fotolia_49534204_XS

Ein besonderes Projekt

Ich teile hier einen Text von Swanie Simon mit der ausdrücklichen Bitte, diese Informationen weiterzuverteilen – und vor allen Dingen dieses großartige Projekt zu unterstützen! BARF FORSCHUNGSPROJEKT Viele Hunde- und Katzenbesitzer haben in den letzten Jahren die Ernährung mit frischem, selbst zusammengestelltem, rohem (BARF) oder gekochtem Futter als Möglichkeit ihre Tiere bei der Genesung und […]

Mehr...
Dog breed Jack Russell Terrier and foods are on the table in the kitchen

Haben Sie nicht mal einen Kräuter-Tipp für das Immunsystem meines Hundes?

Ich werde öfter nach dem idealen Kraut oder dem idealen Heilpilz für den Hund gefragt, um „mal etwas für das Immunsystem“ des Hundes zu tun. Die unterschiedlichsten Gründe liegen hinter dieser Frage, mancher möchte nur im Winter ein bisschen unterstützen, andere Hundehalter kämpfen seit Jahren mit langwierigen chronischen Gesundheitsproblemen ihres Vierbeiners. Es ist oft schwierig, […]

Mehr...